Geschichtsgruppe

Seit nunmehr 15 Jahren besteht die „Geschichtsgruppe“. Sie zeichnet verantwortlich für die vielen Ausstellungen
in den letzten Jahren und wurde oft als wichtiger „Aktivposten“ gewürdigt, weil die Gruppe immer wieder
neue Themen entdeckte und Aktivitäten im Interesse der Heimatpflege entwickelte.
Nachstehend sollen noch einmal einige der besonders erfolgreichen Ausstellungen genannt werden,
die große Besucherzahlen anlockten:

--------------------

Eisenbahnunglück auf dem Bahnhof Kreiensen 1923

Bombenangriff auf die Anlagen des Bahnhofs Kreiensen am 22.2.1945

Evangelische Kirche, erbaut 1934-1935

Rathaus, erbaut 1938

125 Jahre Firma Burgsmüller, Kreiensener Traditionsunternehmen

Einführung der fünfstelligen Postleitzahlen

Deutsches Geld –Von Mark & Pfennig bis Euro & Cent

--------------------

Von den Mitgliedern der Geschichtsgruppe werden auch die „Kreiensener Heimatblätter“ herausgegeben
und das seit nunmehr 15 Jahren. Sie erscheinen zweimal jährlich. Die Auflagen wurden wegen der
großen Nachfrage von bisher jeweils 500 Stück auf 600 erhöht. Besonders zu danken ist allen Inserenten,
die durch ihre Anzeigen die Herausgabe der Heimatblätter erst möglich machen.


In der Geschichtsgruppe des Vereins sind folgende Mitglieder  aktiv:

 

Werner Brackmann

Rolf Bruns

Georg Karkoska

Manfred Kielhorn

Wolfgang Oelze

Joachim Prochnow

Andreas Schirmer

Richard Woitag

 

Copyright © 2017 Heimatverein Kreiensen e.V. von 1997

 

    Home

    Aktuelles

    Termine

    Über uns

     Geschichtsgruppe

    Vorstand

    Heimatblätter

    Heimatstube

    Medaillen

    Bildergalerien

    Historisches

    Kalender

    Links

    Gästebuch

    Impressum